Wir suchen dich!

Wir sind immer wieder auf der Suche nach Verstärkung in verschiedensten Bereichen, vom ehrenamtlichen Futterdienst, über Praktikum und Freiwilligendienst bis Mitarbeit in Haus, Hof und pädagogischem Team, auf Honorar- oder Festanstellungsbasis. Konkreteres findet Ihr auf dieser Seite.

Icon BNE - Bildung für nachhaltige EntwicklungIcon selbstverstaendlich inklusiv    Logo Umweltbildung.Bayern

Stellenangebote

 
[Aktuell sind keine Stellenangebote vorhanden.]
 

Honorarkräfte

 
[Aktuell sind keine Honorarkraftgesuche vorhanden.]
Honorarkraft auf der Umweltstation Jugendfarm

Praktikum und Freiwilligendienst

 
jufaunddu praktikum 02

Was macht uns als Praktikumsort interessant?

  • Ein sehr abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Intensive Begleitung durch qualifizierte Anleiter*innen
  • Die Zusammenarbeit mit Kollegen aus verschiedensten Bereichen
  • Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen und die Chance sich auszuprobieren
  • Konstruktive Fehlerkultur
  • Einer der schönsten Dienstorte Erlangens
  • Kein Tag ist wie der andere.

Wer erwartet euch bei uns?

  • Kinder und Jugendliche, die regelmäßig die Jugendfarm besuchen
  • Schulklassen verschiedener Schulformen und Altersstufen
  • Menschen mit und ohne Behinderung
  • Gruppen aus Kindergärten
  • Teilnehmer verschiedener Angebote der Jugendfarm (Ponykurse, Handwerkerkurse, u.a.)
  • Ferienkinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Was bedeutet ein Praktikum bei uns?

  • Mitarbeit in unserem Team, das sich aus Menschen mit verschiedenen Qualifikationen, Professionen und Hintergründen zusammensetzt (Sozialpädagogen, Tierpfleger, Biologen, Handwerker, Menschen im Bundesfreiwilligendienst, Ehrenamtliche, u.a.)
  • Durchführung pädagogischer Gruppenangebote
  • Mitarbeit in der Ferienbetreuung
  • Anpacken im Bereich der Tierhaltung und des Hofes
  • Naturnahes Arbeiten bei Wind und Wetter
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung von Angeboten.

Wen wollen wir?

  • Alle Bewerbungen von Lernenden und Studierenden aus dem pädagogischen bzw. sozialen Berufsspektrum, persönliche Vorerfahrungen sind von Vorteil.
  • Du hast eine Grundfähigkeit zur Selbstreflexion und kennst deine Ziele.
  • Du hast Lust auf Natur, Interesse an Tieren und Spaß an Outdooraktivitäten zu jeder Jahreszeit.

Was bieten wir?

  • Bundesfreiwilligendienst
  • Ferien- bzw. Blockpraktikum (im Rahmen der Ferienbetreuung möglich)
  • Praxissemester
  • Sozialpädagogisches Seminar 2 (SPS 2)
  • Freiwilliges Praktikum.

Bewerbungen bitte über unser Büro.

Faltblatt: Praktikumsort Jugendfarm (Link öffnet PDF)Faltblatt: Entwicklungsraum Jugendfarm (Link öffnet PDF)

Faltblätter "Praktikumsort Jugendfarm" 

"Entwicklungsraum Jugendfarm" (BFD)

Praktikant gibt Hilfestellung beim Handwerken

Praktikant chauffiert Kind in Lastenfahrrad durch die Fußgängerzone

Praktikantin mit Kindern auf dem Hof

Praktikantenseminar auf der Umweltstation Jugendfarm

Ehrenamt

Zeit? Wissen? Können? Und keiner will etwas davon wissen? Wie wäre es mit ehrenamtlichem Engagement auf der Umweltstation Jugendfarm? Wir freuen uns über Handwerker, Gärtner, Tierfreunde, Bastler, Zirkus- und Spiel-Fans, die uns beim Erhalt unserer Anlage helfen, ihr Know-How gerne an Kinder weitergeben möchten, unsere Tiere an betriebsfreien Tagen versorgen oder – ganz wichtig – uns helfen, Spenden für die Jugendfarm zu sammeln und so das Bestehen der Einrichtung zu sichern.

Wir suchen laufend Futterdienste für Sonn- und Feiertage

Vormittags/Nachmittags, auf ehrenamtlicher Basis gegen Aufwandsentschädigung – Interessenten bitte im Büro melden.

Esel am Heuballen

„Neugierig geworden?“ – Weitere Hinweise

Komm einfach mal vorbei! Während unserer Öffnungszeiten kannst du unser Gelände jederzeit und ohne Anmeldung besichtigen. Der Eintritt ist frei. Unsere Mitarbeiter stehen euch gern für kurze Fragen zur Verfügung. Wenn ihr länger mit uns sprechen oder telefonieren wollt, beachtet Sie bitte unsere Bürozeiten oder vereinbart Sie mit uns einen Termin.

Sprecht Sie uns einfach an! (Kontakt).

Icon Gender-SchreibweiseEin Hinweis zur Gender-Schreibweise: Für bessere Lesbarkeit setzen wir in den Texten auf unserer Homepage Personen durchweg in die männliche Form. Selbstverständlich möchten wir damit alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht einbeziehen.

 

 
markierten Text vorlesen!