OFFENE TÜR

 

Unser Farmleben bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, eigene Freiräume zu erobern und zu gestalten, die im sonst so durchstrukturierten Alltag oft untergehen oder sogar ganz fehlen: Tiere füttern, streicheln, ausführen, Hüttenbau, Garteln, Basteln, Feuer machen, Spontanaktionen nach Wunsch ... der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt!

Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ist das Team der Offenen Tür für euch da.

  AKTUELL

icon 32 allgemeine info+++ Aktuelle Regeln für die Ferienbetreuung +++

Die Maskenpflicht fällt weg. Die Kinder führen mit unseren Betreuern einen Selbsttest am Montag und Mittwoch auf der Jugendfarm durch. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Kinder mit einem 48 Stunden gültigen Testergebnis kommen.

Wir bieten wieder Mittagessen an. Daher genügt es den Kindern ein kleines Pausenbrot mitzugeben.

Die öffentliche Vorführung am Ende der beiden Zirkuswochen muss leider entfallen.

icon 32 allgemeine info+++ Offene-Tür am Samstag 18.09. fällt aus!  +++

Kind an Kochtöpfen

Jugendliche beim Pausenplausch auf dem Reitplatz

icon 32 inv allgemeine info Allgemeine Info


Für wen ist die Offene Tür?

Alle interessierten Kinder & Jugendlichen von 6 bis 16 Jahren sind herzlich eingeladen!

Es ist wichtig zu wissen, dass der besondere Charakter eines Abenteuerspielplatzes eine gewisse Selbstständigkeit.des Kindes verlangt, z. B. Anziehen des Anoraks bei Regen o. ä., sich an eine Betreuungsperson wenden, wenn man ein Problem oder eine Frage hat.

Teilnehmer mit besonderem Förderbedarf können gut in das Geschehen integriert werden. Zur Sicherstellung des benötigten Unterstützungsbedarfes bitten wir Sie, sich als Eltern rechtzeitig bei uns zu melden, um Informationen austauschen zu können und Ihrem Kind eine gewinnbringende Teilnahme zu ermöglichen (mehr dazu auf der Seite Teilhabe für Alle).

Bei regelmäßigem Besuch muss eine Versicherung / Mitgliedschaft abgeschlossen werden (Kosten siehe unten).

Auch Naherholungsgäste und Familien mit kleineren Kindern sind willkommen.


Wann findet Offene Tür Betreuung statt?

Die regulären Zeiten sind jede Woche Do und Fr 14 – 18 Uhr und Sa 10 – 18 Uhr außer in den Schulferien! (zu den Schulferien siehe auch Ferienbetreuung)

Während dieser Zeiten werden unsere Besucher vom Jufa-Team betreut.


Was könnt ihr in der Offenen Tür machen?

Spiel und Spaß, Tiere, Garten, Bauen, Basteln, Kochen, Essen, Feuer machen, Klettern ... – im Prinzip sind alle unsere Themenfelder in der Offenen Tür vertreten.

Spezielle Tagesthemen sind:

Do: rund um die Ponys, Schafe, Ziegen und Co.

Fr: Garten & Handwerk

Sa: gemeinsames Kochen, rund um die Ponys, Schafe, Ziegen und Co, Werkeln im Bauspielbereich. (Bitte 3 € Unkostenbeitrag für das Essen mitbringen.)


Was kostet die Offene Tür?

Die Teilnahme an der Offenen Tür kostet:

50,- € pro Kind und Jahr (= Versicherungsbeitrag)

Alternativ bieten wir einen Familien-Mitgliedsbeitrag:

105,- € für die ganze Familie pro Jahr (inkl. Versicherung).

-> zu den Beitrittsanträgen auf der Seite Verein & Mitgliedschaft

(Samstags bitte 3 € Unkostenbeitrag für das Essen mitbringen.)


 

Für die Offene Tür gelten unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Die Jugendfarmversammlung

Die Jugendfarmversammlung ist jeden letzten Samstag im Monat, bzw. am letzten Samstag vor den Ferien. Alle Kinder & Jugendlichen sind herzlich eingeladen!

Nähere Informationen erfahrt ihr vom Jugendfarm-Team, per Aushang oder aus der Tagespresse.

icon: Mitbestimmung in der Jugendfarmversammlung!
Wir benutzen Cookies
... aber nur soweit notwendig für Aussehen und Funktion der Seiten. (Sie können Cookies in Ihrem Browser blockieren.)
markierten Text vorlesen!