Jugendfarm-PanoramaJugendfarm Logo

Top-Themen

Unser Jahresthema 2017

Pimp your Footprint

Gefördert durch das Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Das Projekt soll für die Besucher Wirkfaktoren des globalen Flächenverbrauchs vor Ort erfahrbar machen, um Schritte zu einem nachhaltigeren Lebensstil zu lernen und einzuüben, also den Fußabdruck zu „optimieren"/verbessern. Die bereits vorhandene Infrastruktur auf der Jugendfarm, viele Anschaffungen aus vorherigen Projekten zu BNE (Windrad, Solarkocher, …..) und auch der Klima- und Energiepfad, der 2016 im umgebenden Meilwald errichtet wurde, bilden eine sinnvolle Hinführung zum Thema „ökologischer Fußabdruck“.
Es sollen neben Bildungsinhalten auch ganz praktische Hilfestellungen zur nachhaltigen Lebensweise gegeben werden, zum Beispiel durch die Möglichkeit, ein Lastenfahrrad auszuleihen oder ein E-Bike an einer Solartankstelle aufzuladen. Den größten Anteil an der Projektarbeit wird jedoch die Durchführung von z.T. lehrplanbezogenen Workshops, bzw. Unterrichtseinheiten für Schüler unterschiedlicher Klassenstufen haben.

Workshops zum Earth Overshoot DayWorkshops zum
"Earth Overshoot Day"

Sa. 07. und Sa. 14.10.2017 chaut doch vorbei!

 

 

 

 


< Bild vergrößern

 

Jahresthema 2016

Selbst.Mach.Farm

Ab dem Jahr 2016 haben wir uns mit dem Thema „Selbst.Mach.Farm“ für Erwachsene die Förderung von kreativen und handwerklichen Kompetenzen als Nachhaltigkeitsfaktoren zum Ziel gesetzt.

Die Ermutigung zur Selbsthilfe und gegenseitiger Unterstützung und die Bewusstmachung der damit zusammenhängenden Bildungsthemen ist uns ein großes Anliegen. Daher ist ein Teil dieses Angebotskonzeptes eine Kompetenzbörse für Erwachsene. Hierbei geht es um einen unentgeltlichen Austausch von Wissen und Fertigkeiten für alle Interessierten ganz nach dem Motto:
Du willst etwas auf die Beine stellen und suchst noch Gleichgesinnte?
Du brauchst Unterstützung?

Du suchst einen Ort für ein neues Projekt?

Wir können Netzwerke bilden oder Plattform sein!

Am 30.07. fand ein Selbst.Mach.Tag mit Fachwerkbau, Häkelcafé, Achtsamkeitsworkshop, Kleidertausch uvm. statt:

Zeitungsbericht in EN vom 01.08. über den Selbst.Mach.Farm Tag

Gefördert als Modellprojekt:

Gefördert durch das Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Projektbericht als PDF (5 MB)

Angebote der Selbst.Mach.Farm:

Repair-Café:

jeden 2. und 4. Samstag im Monat | 12–17 Uhr

Repair CaféVon Omas Stehlampe bis zum i-pod des Enkels...
Mit dem nötigen Werkzeug, etwas Geschick und Erfahrung ist vieles kostengünstig reparabel. Im Repair-Café versuchen wir generell, so ziemlich alle Haushaltsgeräte wieder in einen funktionstüchtigen und sicheren Zustand zu bringen:

z.B. Staubsauger, Kaffeemaschinen, Mixer, Lampen - auch Hi-Fi-Anlagen, Bausteine usw.

Was unser Repair-Café besonders macht:

Wir haben Erfahrung im Reparieren von Smartphones, Pads, Laptops usw. was z.B. Displays betrifft oder Ladebuchsen.

Fahrräder könnt ihr unter kompetenter Anleitung bei uns selbst reparieren.
Wir helfen euch beim Einspeichen von Felgen oder dem Entfernen von 8ern.
Wer Interesse hat, dem stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite,
um ein vorhandenes oder neues Fahrrad zum Pedelec oder eBike umzubauen.

Oder gibt es Probleme mit dem Drucker? Wir zeigen euch, wie man Druckköpfe professionell reinigt, reparieren Drucker verschiedener Hersteller oder erklären, wie man Patronen mit Tinte oder Toner sauber wiederbefüllen kann und damit viel Geld spart.

 

Selbst.Mach.Farm.Tag zum Herbstausklang:

Sa. 29.10.2016 | 10–18 Uhr

Repair CaféLiebe Freunde des Handwerks,
der Herbst neigt sich dem Ende zu und wir wollen Euch anbieten, die letzten Sonnenstrahlen zu nutzen, um ein wenig handwerklich tätig zu sein. Zusätzlich zum Offenen Tür Angebot, wollen wir alle neugierigen Erwachsenen einladen, auf die Farm zu kommen und gemeinsam an der Fertigstellung unseres Fachwerkhauses zu arbeiten oder den Steinbackofen anzuwerfen und leckere Fladen zu backen.
Passend zur Jahreszeit wird es zum Mittagessen eine köstliche Kürbissuppe geben.
Spenden für Essen sind erwünscht, ansonsten ist das Angebot kostenfrei.

Um etwas besser planen zu können, freuen wir uns über eine kurze Anmeldung an die:

Wir freuen uns auf auf Euch!
Eloi & das OT-Team

 

Film Tipp:

"Kommen Rührgeräte in den Himmel?" – Ein Film über Nachhaltigkeit

So. 23.10. – Mi 26.10. | 18:30 in den Manhattan Kinos in Erlangen > Trailer (YouTube)

 

Schmiede.Farm

So.09.07.2017 | 10-16:30 Uhr

Wenn Sie in das Thema Schmieden einsteigen wollen, mit der Feldesse Zierstücke,
Gartenstangen oder kleine Werkzeuge machen wollen, sind sie hier richtig.
Spitzen, lochen, drehen, nicht Kraft, sondern Vorstellungsvermögen ist gefragt.

Kosten: Pro Person 68,-€ zzgl. 7€ Mittagessen und Getränke

Anmeldung unter Kontakt

Flyer als PDF

zurück zum Anfang

Inklusion

Großen Wert legen wir auf die Integration/Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen

In diesem Sinne heißen wir Kinder mit besonderem Betreuungsbedarf herzlich auf der Jugendfarm willkommen und freuen uns, wenn sie an einem unserer Angebote teilnehmen (Ferienbetreuung, Offene Tür, Pony-/Eselkurse, Kinder Koch Club etc.)!
Sollten für die gewinnbringende Teilnahme an einem unserer Angebote im Voraus Absprachen oder Informationen nötig sein bzw. ausgetauscht werden, freuen wir uns sehr
, wenn Sie als Eltern und/oder Betreuer sich rechtzeitig bei uns melden, damit diese
Fragestellungen gemeinsam gelöst werden können.
Wir stehen Ihnen gerne beratend und unterstützend zur Verfügung, falls die Organisation einer intensiveren Begleitung für das jeweilige Angebot sinnvoll oder nötig erscheint.

 

Ehrenamt

Zeit? Wissen? Können? Und keiner will etwas davon wissen?
Wie wäre es mit ehrenamtlichem Engagement auf der Jugendfarm Erlangen e.V.? Wir freuen uns über Handwerker, Gärtner, Tierfreunde, Bastler, Zirkus- und Spiel-Fans, die uns beim Erhalt unserer Anlage helfen, ihr Know-How gerne an Kinder weitergeben möchten, unsere Tiere an betriebsfreien Tagen versorgen oder – ganz wichtig – uns helfen, Spenden für die Jugendfarm zu sammeln und so das Bestehen der Einrichtung zu sichern.

Interesse? Toll! Dann wenden Sie sich einfach an folgende Telefonnummer: 09131-21365 oder E-Mail: .

Wir freuen uns auf Ihre Hilfe!

zurück zum Anfang


Unsere Top-Themen auf dieser Seite:

1. Pimp your Footprint

2. Selbst.Mach.Farm

3. Inklusion

3. Ehrenamt

 

fröhliches Kinderlachen